Strange Date with Herself


Kurzfilm. 14 mins. 2000
Buch&Regie&Schnitt: Tobias Frühmorgen
mit Christina Geiersberg und Richard Beek

[edsanimate_start entry_animation_type= „fadeIn“ entry_delay= „0“ entry_duration= „1“ entry_timing= „linear“ exit_animation_type= „“ exit_delay= „“ exit_duration= „“ exit_timing= „“ animation_repeat= „1“ keep= „yes“ animate_on= „load“ scroll_offset= „“ custom_css_class= „“]

 

Der Tag beginnt seltsam für Deborah. Sie wacht irgendwo auf einem fremden Klo auf, ohne zu wissen, wie sie dorthin gekommen ist. Erst nach und nach entdeckt sie alles wieder, und erinnert sich an den fremdem alten Mann, dem sie begegnet ist.

[edsanimate_end]

 

Produzenten. Tobias Frühmorgen. Felix Leitermann & Liquid Oxygene
Produktionsleitung. Art Director. Felix Leitermann
Kamera. Fabian Hentzen
Sounddesign: Martin Frühmorgen, Fritz Schlüter
Musik. Martin Frühmorgen. Florian Haderer. Tobias Frühmorgen
Ausstattung. Claudia Mayrhofer. Kerstin Lindhuber
Tonaufnahme. Tobias Seifinger. Bernd Maier. Martin Frühmorgen
Produktionsassistenz. Claudia Mayrhofer
Regieassistenz. Storyboard. Fritz Schlüter
Kameraassistenz. Yvonne Bolte
Beleuchter. Stefan Lindhuber. Frank Gruber
Continuity.Script. Kerstin Lindhuber
Maske. Tom Dittmann
Stills. Ursi Schmied
Catering. Caterines Henke

Links.
IMDB – crew united

 

 

Ausschnitt.