filme

Yol – the full version


von Yılmaz Güney. The Full Version
114 mins / 1982 / 2014-2017 / in postproduction
Regie. Serif Gören, Yılmaz Güney
Drehbuch. Yılmaz Güney
Kamera. Erdogan Engin
Schnitt  The Full Version. Tobias Frühmorgen, Peter R. Adam
mit Tarik Akan, Halil Ergün, Necmettin Çobanoglu, Tuncay Akça, u.a.

mehr //

Der Dicke liebt – von Alexander Khuon


Kurzfilm von Alexander Khuon
13 mins / 2016
nach einer Kurzgeschichte von Clemens Meyer
Schnitt. Tobias Frühmorgen
Kamera. Armin Golisano
mit Philipp Hauss, Luzie Priegann , Ulrich Matthes, Katharina Marie Schubert, Henning Vogt, Bernd Moss

mehr //

I’ll kill her

I'll kill her

Photoanimierter Musikclip by ?.
 4 mins. HD 1920*1080. 2010

ein Film von Tobias Frühmorgen
Kamera. Páll – Gecse Ákos
mit Vass Szende, Odoroagă Alexandra, Kiss Balasz

mehr //

Elf Onkel von Herbert Fritsch

Elf Onkel von Herbert Fritsch

ein Film von Herbert Fritsch
2010 ⋅ 101 mins

mit Alexander Khuon ⋅ Herbert Fritsch ⋅ Gitta Schweighöfer ⋅ Dimiter Gotscheff ⋅ Adolfo Assor ⋅ Thomas Lawinky ⋅ Sven Schlötcke ⋅ Werner Eng ⋅ Mira Partecke ⋅ Maximilian Grill  ⋅ Friedrich Liechtenstein ⋅ Maria Hofstätter ⋅ Jule Böwe ⋅ Yvon Jansen ⋅ Henrike von Kuick ⋅ Alexander Scheer ⋅ Sabrina Zwach ⋅ Komi Mizrajim Togbonou

mehr //

Menschenkörper – Kurzfilm nach Kafka

Menschenkörper . Kurzfilm nach Kafka von Tobias Frühmorgen

Kurzfilm nach Kafka von Tobias Frühmorgen
17mins. 35mm.

Regie. Tobias Frühmorgen
Drehbuch. Tobias Frühmorgen, nach der Kurzgeschichte „Ein Landarzt“ von Franz Kafka

mit
Ingo Hülsmann, Christina Geiersberg, Adrian Ziegert
Wilhelmine Horschig, Cordula Zeller, Gundi Anna Schick
Horst Grützner, Daniel Bucher, Boris Schumm, Sven Prietz

mehr //

hamlet_X. Mutterzustand Angst

Mutterzustand Angst
7 mins / 2008
hamlet_X – Ein Projekt von Herbert Fritsch
mit Carl Hegemann
Schnitte und Effekte: Tobias Frühmorgen

Carl Hegemann ist Polonius, ist alleinerziehender Vater, ist doppelt in der Lage, über den Zustand des Staates und der Familie druckreife Rückschlüsse auf den Zustand der Welt zu ziehen. Er weiß: Wenn das alles nur ein Spiel ist, sind wir verloren. Wenn es kein Spiel, sind wir erst recht verloren.

mehr //

hamlet_X. Die Niere

5 mins / 2008
hamlet_X – Ein Projekt von Herbert Fritsch
mit Gerald Uhlig
Schnitte und Effekte: Tobias Frühmorgen

Kamera. Steffen Dost
Dramaturgie. Sabrina Zwach
Sounddesign. Sebastian Reuter
Produktionsleitung. Georg Tschurtschenthaler

mehr //

hamlet_X. Manfred


6 mins / 2008
hamlet_X – Ein Projekt von Herbert Fritsch
Schnitte und Effekte: Tobias Frühmorgen
Kamera: Steffen Dost
Dramaturgie: Sabrina Zwach
Sounddesign: Sebastian Reuter
Produktionsleitung: Georg Tschurtschenthaler

mehr //

hamlet_X. Elf gewinnt


4mins / 2008
hamlet_X – Ein Projekt von Herbert Fritsch
mit Fritsch+Bonnen+Kewenig
Schnitte und Effekte: Tobias Frühmorgen

Kamera: Steffen Dost
Dramaturgie: Sabrina Zwach
Sounddesign: Sebastian Reuter
Produktionsleitung: Georg Tschurtschenthaler

mehr //

Workshop Re-make

Kalap – Hat – Pălărie
Rumänien 2008. 9 mins. HD.
kein Dialog

entstanden im November 2008 als Workshop auf dem Filmfestival Alter-native in Tirgu Mures (Rumänien). inspiriert durch den Film „Vormittagsspuk“ von Hans Richter. Abschlussfilm des Festivals.

mehr //

Kinderkarussell von Herbert Fritsch

Kinderkarussell von Herbert Fritsch
mit Herbert Fritsch und Sabrina Zwach

17mins / 2010
Regie: Herbert Fritsch
Buch. Sabrina Zwach
Produktionsleitung. Georg Tschurtschenthaler
Schnitt und Postproduktionsleitung. Tobias Frühmorgen

mehr //

hamlet_X. Rrrrache!!!

4 mins / 2003
hamlet_X – Ein Projekt von Herbert Fritsch
mit Johannes Silberschneider
Schnitte und Effekte: Tobias Frühmorgen

mehr //

bee

bee Plakat
Kurzfilm 1999 • 11 mins
Regie: Tobias Frühmorgen
mit Daniel Bucher & Karen Breece

mehr //

Tankstelle


Kurzfilm. 4 mins. 1998
Drehbuch und Regie: Tobias Frühmorgen
Kamera: Mario Dircks
mit Markus Hahn, Sebastian Goller, Anne Schneider

mehr //